vericherungen-transalptours

Wenn doch mal was schief geht

Wir gehen immer davon aus, dass Du deine gebuchte Reise gesund antreten kannst und während deinem Urlaub auch alles heile bleibt. Ein gewisses Restrisiko vor und während der Reise besteht jedoch immer. Für diesen Fall haben wir als Veranstalter mit einer Unfallversicherung für dich vorgesorgt. Zudem empfehlen wir dir eine Reiserücktrittversicherung zu erwerben.

Unfallversicherung

Wir hoffen, das wir Sie nie brauchen, aber wir haben ein gutes Gefühl das wir Sie haben. Alle unsere Kunden die bei uns eine Reise buchen sind durch uns während der Reise "unfallversichert"!

- Invaliditätsgrundsumme 50.000 €
- Max. Invaliditätssumme bei 100% 270.000€
- Krankenhaustage- und Genesungsgeld 30 €/Tag
- Todesfallleistung 5.000 €
- Hilfeleistung bei Schwerverletzung 5.000 €
- Reha-Beihilfe 3.000 €
- Kosten für Kosmetische Operationen 10.000 €
- Bergungskosten 25.000 €
- Unfall infolge Geistes- oder Bewusstseinstörungen durch Herzinfarkt, Schlaganfall, oder verordnete Medikamente
- Infektionen durch Zeckenbiss
- Zahlung der Invaliditätsleistung bereits bei Stellung der Diagnose
- Krankenhaustagegeld bei vollstationärer Heilbehandlung in einem Institut, das sowohl der Heilbehandlung als auch der Rehabilitation dient; z.B. bei Notfalleinweisung
- Krankenhaustagegeld bei ambulanten Operationen; vorausgesetzt wird eine Vollnarkose oder Regionalanästhesie, an einer ganzen Extremität.

Reiserücktrittversicherung

Eine gute Reiserücktrittversicherung findest Du z.B. bei unserem Partner PS Finanzkonzepte.

Weitere Empfehlungen

5

Pyrenäen Tour

Rennrad Touren
Pyrenäen Tour