ALPENCROSS BERG & MEER 7 Tage / 6 Nächte !

ALPENCROSS BERG & MEER | Level 4-5

Garmisch (Deutschland) - Gerlos Nationalpark (Österreich) ca. 145 km, 1.500 - 1.700 Hm
Garmisch Partenkirchen, Sylvensteinsee, Achensee, Zillertal, Gerlospass ! Die 1. Etappe beginnt mit eine wunderschönen "einroll" Strecke, die über verkehrsarme Mautstraßen füht. Auf kleinen Straßen durchs Zillertal bisb es scharf links bergauf zum Gerlospass geht. Unser 1. richtiger Berg. Oben angekommen, befinden wir uns im Gerlos Nationalpark. Da ist es so schön, das wir da gleich übernachten werden ...

Etappe 2: Gerlospass - Heiligenblut(Österreich) ca. 120 Km, 2200 Hm
Neukirchen am Großvenediger, Zell am See, Bruck an der Großglocknerstraße, Heiligenblut ! So, heute am 2. Tag kommt knüppeldick - in Form des Großglockners - lange, steil, gnadenlos. Auf dem Dach unserer Tour, wird unser "Glocknerkönig" premiert und mit einem hochwertigen Preis vom BikeCenter Gap belohnt !

Etappe 3: Heiligenblut(Österreich) - Ossiacher See (Österreich) ca. 125 Km, 1400 Hm
Lieserhofen, Millstätter See, Bad Kleinkirchheim, Ariach, Villach (Kärnten)! Darfs ein bischen mehr sein ? Keine Angst vor den Kilometern, die ersten 40 gehen doch nur bergab. Da freut man sich schon auf die "sanften" Hügel in Kärnten. Direkt vor dem Hotel gibts einen wunderschönen Badesee, den Ossiacher See, also Badehose nicht vergessen !

Etappe 4: Ossiacher See - Faaker See ca. 120 Km
Ossiach, Tiffen, Himmerlberg, Feldkirchen, Faaker See ! Tja, was soll man zu dieser Etappe sagen, es ist ein Sammelsurium von kleinen superschönen Straßen zu vergessenen Dörfern und beinhaltet die schönsten Abschnitte von 4 Etappen der Tour de Kärnten.

Etappe 5: Faaker See - Julische Alpen - Kobarid (Slowenien) ca. 90 Km
Wurzenpass, Nationalpark Triglav (Slowenien), Cave del Predil, Bovec, Kobarid ! Ok, gleich in der Früh wirds richtig hart. Der Wurzenpass... Er ist ja nicht lang, aber steil! Wer die 4 km allerdings geschafft hat, kann wirklich stolz sein, denn er hat wirklich einen sehr harten Berg bezwungen. Die weitere Route, der Triglav Nationalpark ist eine weitere Belohnung die man bekommt, wenn man sich dem Wurzenpass stellt.

Etappe 6: Kobarid (Slowenien) - Grado (Italien) ca. 120 Km
Kobarid (Slowenien), Cividale del Friuli (Italien), Buttrio, Palmanova, Aquileja, Grado ! Von Slovenien geht es dann raus aus den Bergen, die Alpen sind geschafft und flacheres Gelände liegt vor uns. Die heutige Etappe geht den ganzen Tag flach, leicht bergab. Das haben wir uns verdient. Es wird warm und die ruhigen Straßen sind eine Wohltat nach all den Bergen. Der Tag hat etwas von "Meditation auf dem Rad" und alle Mann haben ein zufriedenes Grinsen im Gesicht.

Etappe 7: Kobarid (Slowenien) - Grado (Italien) ca. 120 Km
Das könnte der Beste Tag auf dem Rad sein, den ihr jemals gehabt habt. Es ist eine Runde bei der es fast keine Autos gibt, bei der wir kilometerweit durch Schilfgürtel fahren, oder auf einem Damm der am Strand entlang führt. Die Runde ist echt lässig.

Informationen & Leistungen

  • Geführte Rennrad Tour ab Garmisch-Partenkirchen
  • Gesamtlänge 700 km & 15000 HM
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück in meist 3 & 4 * Hotels
  • Getränke & Obst- Versorgung auf den Etappen
  • Begleitfahrzeug während der Tour
  • Gepäcktransport & Rücktransfer
  • Mindestteilnehmer 5 Personen
  • Preis: 1.375,00 €
  • EZ Zuschlag bei Verfügbarkeit 28,00 € pro Tag

    TRANSALP TERMINE BERG - MEER 2017

  • 23.07.17 bis 29.07.17 - ausgebucht

  • ONLINE BUCHEN
  • Übersicht: RENNRAD Transalp Termine

Filme & Fotos

Alpencross Gardasse